Wie bewerbe ich mich?

Schritt 1: Prüfen: Ist eins meiner Fächer zulassungsbeschränkt?

Prüfe, ob Dein Fach zulassungsbeschränkt ist. 
Aktuelle Zulassungsbeschränkungen

Du musst Dich bewerben, wenn ein Fach oder beide Fächer Deiner gewünschten Kombination zulassungsbeschränkt ist/sind. Du brauchst eine Zulassung zum Studium und musst Dich darum bewerben. Du bewirbst Dich dabei nur für das zulassungsbeschränkte Fach/die zulassungsbeschränkten Fächer.

 

Ja! Dann: Schritt 2: Bewerbung an der Universität Greifswald

Um einen Studienplatz in einem örtlich zulassungsbeschränkten Fach zu erhalten, musst Du Dich direkt bei der Universität um einen Studienplatz bewerben:

Hier gehts zur Bewerbung!

 

Sodann: Schritt 3: CCT-Test

Wenn Du die Zusage der Universität für einen Studienplatz in Deinem Wunschfach/Deiner Wunschkombination erhalten hast, musst Du online den CCT-Test absolvieren.

Hinweise und Test findest Du hier:
www.cct-germany.de

 

Und schließlich: Schritt 4: Einschreiben

Wenn Du die Zusage erhalten hast, kannst Du Dich im Rahmen der Einschreibefrist, die Dir im Zulassungsschreiben mitgeteilt wird, online, per Post oder persönlich im Studierendensekretariat für Dein Studium einschreiben. Die Bestätigung darüber, dass Du den CCT-Test absolviert hast, legst Du bei.

Hier gehts zur Einschreibung!

Ich studiere Lehramt, da mir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen viel Freude bereitet. Das Gefühl, Denkprozesse angestoßen oder Wissen vermittelt zu haben, ist großartig. Man hat im wahrsten Sinne die Chance, durch seine Arbeit die Gesellschaft von Morgen mitzuprägen. Am Lehramtsstudium in Greifswald schätze ich die fachlich sehr guten Dozierenden, die familiäre Atmosphäre in den Instituten sowie die kurzen Wege.

Hannes Nehls (LA Geographie/Geschichte, Deutsch als Beifach)

Noch Fragen?

Zentrale Studienberatung: Rubenowstraße 2, 17489 Greifswald | Tel.: 03834 420 1293 | Fax: 03834 420 1255 |