Uni-Magazin Campus1456

Das Universitätsmagazin Campus1456 berichtet anschaulich und informativ aus Forschung, Lehre und Kultur an der Universität Greifswald.

In zehn Rubriken wird das vielfältige Themenspektrum abgebildet; aktuelle Forschungsergebnisse und Kooperationen finden hier ebenso ihren Platz wie Hochschulpolitik, studentische Projekte, Auszeichnungen und Neuigkeiten vom Campus. Angesprochen sind Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Alumni der Universität Greifswald sowie andere Hochschulen, Medien und die interessierte Öffentlichkeit.
Campus1456 erscheint zweimal jährlich jeweils zum Semesterbeginn als Print- und Onlineversion.

Ausgewählte Themen der aktuellen Ausgabe

  • ICLEA
    Ein Virtuelles Institut erforscht die Vergangenheit für die Zukunft
  • Digital Humanities
    Wolfgang Koeppens Jugend als Forschungsprojekt
  • Studienprojekt HighChem
    Greifswalder Schreibschule im Rahmen des HighChem-Studienprojekts
  • Hochschulpartnerschaften
    Internationalisierung nimmt Fahrt auf
  • Hausmeistertruppe der Universität Greifswald
    Helden des Alltags
  • Elektronische Post
    Unsere tägliche E-Mail

Das Magazin liegt an folgenden Orten kostenlos aus:

  • Presse- und Informationsstelle und Alumni-Büro, Domstraße 11, Eingang 1
  • Uni-Laden, Baderstraße 1
  • AStA-Büro, Friedrich-Loeffler-Straße 28
  • Mensa am Schießwall
  • Mensa am Beitz-Platz
  • Zentrale Universitätsbibliothek, Felix-Hausdorff-Straße 10

Das Magazin kann in der Pressestelle kostenfrei bestellt werden.

Weitere Informationen

Zurück

Das Lehramtsstudium in Greifswald ist wirklich vielseitig. Jedes Semester kann ich meine Veranstaltungen aus einem großen Angebot selbst zusammenstellen. Die Seminare meiner Fächer Deutsch und Englisch werden sehr oft in kleinen Gruppen abgehalten. Daher kennen uns die meisten Lehrenden auch beim Namen, was sicherlich nicht an vielen Universitäten vorkommt.

Brenda Baetcke (LA Gymnasium Deu, Eng, Deutsch als Fremdsprache)

Noch Fragen?

Zentrale Studienberatung: Rubenowstraße 2, 17489 Greifswald | Tel.: 03834 420 1293 | Fax: 03834 420 1255 |