Akademische Grade werden in der historischen Aula der Universität Greifswald verliehen

Foto: Hans-Werner Hausmann

Im Rahmen der festlichen Veranstaltung wird den Eheleuten Elisabeth und Ulrich Braner aus Petersberg die Ehrenmedaille der Universität Greifswald verliehen. Mit dieser Ehrung wird das überaus großzügige und langjährige finanzielle Engagement der Eheleute Braner bei der Unterstützung von begabten Studierenden der Theologie im Zusammenhang mit den Deutschlandstipendien gewürdigt. Für die seit 2011 pro Jahr zugesprochenen drei Stipendien in der Höhe von jährlich 5.400 Euro, von denen zwei für Pfarramtsstudierende bestimmt sind und eines an Lehramtsstudierende vergeben wird, dankt die Universität und die Theologische Fakultät den Eheleuten Elisabeth und Ulrich Braner mit dieser Ehrenmedaille ganz herzlich.

Foto: Hans-Werner Hausmann

Die Gesellschaft von Freunden und Förderern der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald e. V. verleiht während des Festaktes traditionell Promotionspreise. Die mit 500 Euro dotierten Auszeichnungen gehen an vier Preisträger. 

Die Preisträger

  • Jakob Jünger (Philosophische Fakultät) für seine Dissertation „Unklare Öffentlichkeit. Individuen im Grenzbereich zwischen öffentlicher und nichtöffentlicher Kommunikation"
  • Maximilian Wolf (Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät) für seine Dissertation „Bereicherungsausgleich bei Eingriffen in höchstpersönliche Rechtsgüter - Zugleich ein Beitrag zur Simulation von Verträgen“
  • Martin Dokter (Universitätsmedizin) für seine Dissertation „Die Rolle des p75-Rezeptors bei der neuronalen Plastizität im Hippocampus der Maus“
  • Michaël Ulrich (Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät) für seine Dissertation „Investigating noncommutative structures: quantum groups and dual groups in the context of quantum probability“ (Gemeinsame Promotion mit der Université de Franche-Comté, Besancon)

Verleihung akademischer Grade
Freitag, 16.06.2017, 11:00 Uhr
Aula der Universität Greifswald
Domstraße 11, Eingang 2, 17489 Greifswald

Ansprechpartner an der Universität Greifswald

Presse- und Informationsstelle
Domstraße 11, 17489 Greifswald
Telefon 03834 420 1150

Zurück

Ich studiere Lehramt in Greifswald, weil die allgemeinen Studienbedingungen aufgrund der Größe der Stadt, der Universität und der außeruniversitären Angebote hervorragend sind. Außerdem fördert das Lehramtsstudium in Greifswald die Entwicklung unabhängiger, selbständiger Persönlichkeiten sowohl in eigener Forschung als auch Lehre.

Tony Schmidt (LA Geschichte + Deutsch)

Noch Fragen?

Zentrale Studienberatung: Rubenowstraße 2, 17489 Greifswald | Tel.: 03834 420 1293 | Fax: 03834 420 1255 |