Evangelische Religion (Lehramt an Gymnasien)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Gymnasien) kombiniert werden. Optional besteht die Möglichkeit der Kombination entweder mit einem weiteren Drittfach oder einem Beifach.

Sprachkenntnisse
Es sind das Latinum oder Hebraicum, sowie das neutestamentliche Griechisch (Prüfung) erforderlich. Fehlende Fremdsprachenkenntnisse können während des Studiums erbracht werden.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachbeschreibung

Studienfach

Studienziel des Teilstudienganges Evangelische Religion ist die berufsbezogene Vorbereitung auf die fachgerechte Ausübung des Lehramtes an Gymnasien. Du erwirbst grundlegendes und vertieftes theologisches Wissen in den fünf Teilbereichen Religionspädagogik, Biblische Wissenschaften, Christentum Geschichte, Religionswissenschaften und Systematische Theologie und erhältst Einblick in aktuelle Themen und Fragestellungen der Wissenschaftsdiskussion. Innerhalb der fachdidaktischen Studienbestandteile lernst Du, Religionsunterricht schülergerecht zu planen, zu gestalten und durchzuführen und auf diese Weise Lernprozesse im Bereich religiöser Bildung anzuregen.

Studieninhalte

Das Studium umfasst Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie, Religionspädagogik und Religionswissenschaft / Religionsgeschichte.
Das Studium der Religionspädagogik vermittelt neben den genannten fachwissenschaftlichen Inhalten fachdidaktische Einsichten für den Religionsunterricht in den unterschiedlichen Schularten wie die jeweils besonderen Methoden. Dazu kommen die religionspsychologischen Voraussetzungen wie die Reflexion der Rolle der Unterrichtenden. Durch die Teilnahme an philosophischen Veranstaltungen soll die spätere spezifische Zusammenarbeit mit dem Ersatzfach (Fächergruppe) eingeübt werden. Schulpraktische Übungen ergänzen die Ausbildung.

 

Module
Semester
BM* Religionspädagogik
BM Bibelwissenschaften/Biblische Wissenschaften
1./2. Semester
BM Systematische Theologie
BM Christentumsgeschichte
BM Religionsdidaktik I
BM Religionswissenschaft
3./4. Semester
AM* Religionspädagogik
AM Bibelwissenschaften/Biblische Wissenschaften
AM Religionsdidaktik II
5./6. Semester
AM Christentumsgeschichte
AM Systematische Theologie
VM Religionsdidaktik III
7. Semester
AM Religionswissenschaft
Interdisziplinäres Modul
8./9. Semester
Prüfungen
10. Semester

*BM=Basismodul; AM=Aufbaumodul; VM=Vertiefungsmodul

Besonderheiten des Faches

Im Fach Evangelische Religion für das Lehramt Gymnasien sind das Latinum oder Hebraicum und das neutestamentliche Griechisch nachzuweisen. Wenn Du diese Sprachen im Studium erwirbst, so verlängert sich die Regelstudienzeit pro Sprache um ein Semester, maximal jedoch um zwei.

Weitere Informationen

Diplomstudiengang Evangelische Theologie

Informationen zum Diplomstudiengang Evangelische Theologie findest Du hier.

Kontakt

Theologische Fakultät
Frank Bothe (Fachstudienberater Lehramt Evangelische Religion)
Am Rubenowplatz 2/3
17489 Greifswald
Telefon 03834 86-2523
 
Zentrale Studienberatung
Rubenowstraße 2
17489 Greifswald
Telefon 03834 86-1293

Der Fächerkombinator:

Welche Lehramtsfächer möchtest du studieren?

Studiengang:

Hauptfächer:

+

Drittfach:
(optional)

  • Bewerbung
    Du willst Deutsch (Lehramt Gymnasien), Englisch (Lehramt Gymnasien), Geographie (Lehrämter Gymnasien und Regionalschulen) und/oder Geschichte (Lehramt Gymnasien) studieren – also musst Du Dich zuerst bewerben, weil diese Fächer zulassungsbeschränkt sind, d.h. einen NC haben. Für die Bewerbung benötigst Du lediglich:
    • Deine Hochschulzugangberechtigung (z.B. Abitur)
    • und, falls Du ein mindestens 14-tägiges Praktikum mit Kindern und Jugendlichen gemacht hast, den enstsprechenden Praktikumsnachweis.
    Den Weg zur Online-Bewerbung findest Du hier:
    Wie bewerbe ich mich?

  • Einschreibung
    In alle anderen Fächer kannst Du Dich einfach einschreiben. Du musst (und kannst) Dich vorher nicht bewerben. Es reicht, wenn Du Dich entweder persönlich, online oder per Post einschreibst. Innerhalb der Immatrikulationsfristen ist Dir dabei der Studienplatz sicher. Unabhängig davon, wann Du Dich einschreibst. Unabhängig davon, wie viele Studieninteressierte sich schon vor Dir eingeschrieben haben.
    Weitere Hinweise zur Einschreibung findest Du hier:
    Wie schreibe ich mich ein?

Das Lehramtsstudium in Greifswald gefällt mir, weil es eine gute Betreuung durch die Dozenten und Professoren sowohl in den Verstaltungen, als auch darüber hinaus gibt. Dies ist dann auch das, was ich am Lehramtsstudium in Greifswald besonders mag. Dazu kommt natürlich die Nähe zum Wasser und zu den beiden schönen Inseln Usedom und Rügen.

Franz Leissner (LA Regionale Schule Englisch + Geschichte, Beifach Polnisch)

Noch Fragen?

Zentrale Studienberatung: Rubenowstraße 2, 17489 Greifswald | Tel.: 03834 420 1293 | Fax: 03834 420 1255 |