Deutsch (Lehramt an Gymnasien)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat direkt bei der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Gymnasien) kombiniert werden. Optional besteht die Möglichkeit der Kombination mit einem weiteren Drittfach oder einem Beifach.

Sprachkenntnisse
Es ist keine Kenntnis von Fremdsprachen erforderlich.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachbeschreibung

Studienfach

Das Ziel des Lehramtsstudiums Deutsch besteht in der Entwicklung der fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Kompetenzen, um das Fach Deutsch an Gymnasien unterrichten zu können. Das Studium vermittelt Dir grundlegende und vertiefende Kenntnisse unter anderem in den Bereichen Neuere deutsche Literatur und Literaturtheorie, Ältere deutsche Sprache und Literatur sowie in der Germanistischen Sprachwissenschaft. Die Planung, Gestaltung und Durchführung von Deutschunterricht wird analysiert und eingeübt. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, Fähigkeiten zur Vermittlung des Niederdeutschen in einem integrierten Beifachstudium zu erwerben. Das Fach Deutsch kann auch mit dem Beifach Deutsch als Fremdsprache studiert werden.

Studieninhalte

Module
Semester
BM* Neuere deutsche Literatur
BM Sprachwissenschaft
1.Semester
BM Ältere deutsche Sprache und Literatur
AM* I Neuere deutsche Literatur
2.Semester
AM I Ältere deutsche Sprache und Literatur
AM I Sprachwissenschaft
BM Fachdidaktik
3.Semester
AM II Ältere deutsche Sprache und Literatur
AM II Neuere deutsche Literatur
AM II Sprachwissenschaft
4.Semester
AM Fachdidaktik
AM III Ältere deutsche Sprache und Literatur
5.Semester
AM III Neuere deutsche Literatur
WM* Neuere deutsche Literatur oder
WM Sprachwissenschaft
6.Semester
VM Fachdidaktik
VM Ältere deutsche Sprache und Literatur
7.Semester
VM Sprachwissenschaft
8.Semester
VM Neuere deutsche Literatur
AM III Sprachwissenschaft
9.Semester
Prüfungen und begleitende Kolloquien
10.Semester

*BM=Basismodul; AM=Aufbaumodul; WM= Wahlmodul; VM=Vertiefungsmodul

Weitere Informationen

Bachelor

Informationen zum Bachelorstudiengang Germanistik findest Du hier.

Kontakt

Institut für Deutsche Philologie
Dr. Monika Schneikart (Fachstudienberaterin Lehramt Deutsch)
Rubenowstraße 3
17489 Greifswald
Telefon 03834 86-3441
 
Zentrale Studienberatung
Rubenowstraße 2
17489 Greifswald
Telefon 03834 86-1293

Der Fächerkombinator:

Welche Lehramtsfächer möchtest du studieren?

Studiengang:

Hauptfächer:

+

Drittfach:
(optional)

  • Bewerbung
    Du willst Deutsch (Lehramt Gymnasien), Englisch (Lehramt Gymnasien), Geographie (Lehrämter Gymnasien und Regionalschulen) und/oder Geschichte (Lehramt Gymnasien) studieren – also musst Du Dich zuerst bewerben, weil diese Fächer zulassungsbeschränkt sind, d.h. einen NC haben. Für die Bewerbung benötigst Du lediglich:
    • Deine Hochschulzugangberechtigung (z.B. Abitur)
    • und, falls Du ein mindestens 14-tägiges Praktikum mit Kindern und Jugendlichen gemacht hast, den enstsprechenden Praktikumsnachweis.
    Den Weg zur Online-Bewerbung findest Du hier:
    Wie bewerbe ich mich?

  • Einschreibung
    In alle anderen Fächer kannst Du Dich einfach einschreiben. Du musst (und kannst) Dich vorher nicht bewerben. Es reicht, wenn Du Dich entweder persönlich, online oder per Post einschreibst. Innerhalb der Immatrikulationsfristen ist Dir dabei der Studienplatz sicher. Unabhängig davon, wann Du Dich einschreibst. Unabhängig davon, wie viele Studieninteressierte sich schon vor Dir eingeschrieben haben.
    Weitere Hinweise zur Einschreibung findest Du hier:
    Wie schreibe ich mich ein?

Am Studium in Greifswald mag ich, dass es so familiär ist. Ich finde immer einen Ansprechpartner und bleibe außerdem in Erinnerung. Hier bin ich nicht nur eine Nummer. Ich bekomme mehr Hilfe und Hinweise und kann mich deshalb individueller entwickeln.

Marie Assel (LA Englisch/Geschichte Gymnasium)

Noch Fragen?

Zentrale Studienberatung: Rubenowstraße 2, 17489 Greifswald | Tel.: 03834 420 1293 | Fax: 03834 420 1255 |